Goto top
Language switcher Deutsch

Der Programmierer

Was bedeutet denn programmieren und was macht ein Programmierer eigentlich?

Wozu braucht man eigentlich einen Programmierer? Kann man nicht alles, ggf. mit hilfe von entsprechenden Homepage-Baukasten-Systemen, selber machen heutzutage? Hier wird oft falsch differenziert und auch werden bei der Planung der eigenen Webseite schon die größten Fehler gemacht.

Hier kann schon ein erfahrener Programmierer weiterhelfen, er kann, zusammen mit Ihnen, herrausfinden welchen Herrausforderungen Ihre Homepage gewachsen sein muss!

Die Tätigkeiten von Programmierern werden oft falsch eingeschätzt!

Was macht ein Programmierer denn überhaupt?

Der normale "Programmierer" programmiert, wie der Name bereits suggestiert, Programme die bestimmte Aufgaben erledigen. Dies können ganz unterschiedliche Dinge sein, angefangen bei der Anzeige von Daten aus Ihrer Datenbank, über Excel (CSV- oder XLSX-Dateien) Importe und Exporte per Dateiupload bzw. Download, bis hin zu ganz speziellen Skripten die eine ganze Reihe von Aufgaben erledigen. Das ganze kann dann ein Programm für Ihre Webseite im Internet sein oder auch eine Desktop-Anwendung sein, also eine Windows-Software zB.

Ein Programmierer hat sich in der Regel auf ein Gebiet bzw. auf eine Skriptsprache spezialisiert. Oft beherrschen Programmierer sogar mehrere Sprachen gleichzeitig. Nehmen wir als Beispiel einmal einen PHP programmierer, PHP ist eine Skriptsprache die in der Webseitenerstellung sehr häufig Anwendung findet und eine sehr mächtige Sprache ist, heisst also man kann mit dieser Sprache sehr sehr viel machen. Dieser Programmier baut nun also ein komplettes Webseiten-Programm mit Benutzer-Login, Gästebuch, Kontaktformular und allem drum und dran.
Nun ist es leider so das dann das Programmieren des Hauptprogrammes alleine nicht ausreicht. Hier kommt nun der Webdesigner in´s Spiel, er kann zum Beispiel das Layout der Seite, parallel zur Programmierung der Webseite, erstellen und im normalfall auch Umsetzen, heisst also dass er die Webseite entwirft und sie auch für das Web fertig baut, also Umsetzt und das möglichst "Eins zu Eins" wie auf dem Entwurf welcher häufig in Form eines normalen Bildes dargestellt wird.

Was dies im einzelnen dann für den Webdesigner bedeutet können Sie gerne hier nachlesen.

Nun merkt man also sehr schnell dass hier mehrere Aufgabengebiete aufeinander treffen, nämlich einmal die Gestaltung der Webseite an sich, die Umsetzung des Layoutes entsprechend des Entwurfes, das Programmieren des Hauptprogrammes und natürlich das integrieren des Hauptprogrammes in das Umgesetzte Layout.
Hört sich ganz schön kompliziert an, oder? Ist es genau genommen auch, allerdings gibt es genügend Programmierer die auch die Tätigkeiten des Webdesigners beherrschen und umgekehrt. Für sie ist das erstellen einer kompletten Webseite kein Hexenwerk! AIQIA deckt all diese Aufgabengebiete ab und bietet somit einen Alrounder-Service an. Unsere Service-Gebiete reichen weit über die normalen Anforderungen einer Homepageerstellung hinaus. Egal was Sie im Netz brauchen, wir können Sie bei Ihrem Vorhaben unterstützen!



Zum Preisanfrage-Konfigurator